Rainer Würth schreibt Romane (zuletzt den Psychothriller "Das tote Herz"), Reiseliteratur und Kurzgeschichten. Er wurde für sein Werk mehrfach ausgezeichnet. Daneben arbeitete er als freier Journalist (u.a. für die FAZ, Tagesspiegel, Neue Zürcher Zeitung) und ist Dozent für Kreatives bzw. Literarisches Schreiben. Er lebt und arbeitet auf Flores (Azoren) und ist Mitglied im PEN-Zentrum deutschsprachiger Autoren im Ausland.